Wir stellen vor: Martin Steinmann

Prix Meret Oppenheim
Der Preis für die Architektur geht in diesem Jahr an den Architekten und Architekturkritiker Martin Steinmann. Die Jury hat seinen Einfluss auf die schweizerische Architekturszene als Professor, Redakteur, Architekturkurator und Planer geehrt.

Meine Bilder sind schwierig zu verteidigen

Prix Meret Oppenheim
Olivier Mosset, Gewinner des Prix Meret Oppenheim 2015 im exklusiven Videoportrait, aufgenommen in Tucson, Arizona…

pictures beyond visual pleasure…

Prix Meret Oppenheim
“If we really want to learn something about pictures beyond visual pleasure, we have to create restful zones…” Learn more from Prix Meret Oppenheim 2015 winner Urs Stahel in our exclusive video portrait…

PRIX MERET OPPENHEIM: LA PUBLICATION

Prix Meret Oppenheim
La publication du Grand Prix Suisse d’Art / Prix Meret Oppenheim 2015 est là – avec interviews, interactions et photos des lauréats, ainsi qu’une invitée surprise…

4,500 GUESTS – AN OVERWHELMING OPENING

Context 2015
The Swiss Art Awards and Swiss Design Awards saw a buzzing opening last night with over 4,500 visitors…

4 x Prix Meret Oppenheim in moving images

Prix Meret Oppenheim
Until Sunday, 21 June, visitors to the Swiss Art Awards can watch the four films portraying this year’s Prix Meret Oppenheim winners . Here we share  the four sneak peek trailers….

THÉORIE-FICTION: UN PROPOS DE CATHERINE QUÉLOZ

Prix Meret Oppenheim
Dans le troisième extrait de la publication Prix Meret Oppenheim 2014, Catherine Quéloz, professeure en histoire / théorie de l’art et Cultural Studies et lauréate du Grand Prix suisse d’art, propose un nouveau genre pour l’entretien avec Liliane Schneider.

Pipilotti Rist skypt mit Tom Kummer

Prix Meret Oppenheim
Anlässlich der Bekanntgabe der diesjährigen Gewinner des Prix Meret Oppenheim, der nun zusammen mit den Schweizer Kunstpreisen anlässlich der Ausstellung SWISS ART AWARDS verliehen wird, veröffentlichen wir im Rückblick die Interviews der Gewinner 2014: Anton Bruhin, Pipilotti Rist, Catherine Quéloz und pool Architekten. In diesem Beitrag skypt PIPILOTTI RIST mit TOM KUMMER.

Prix Meret Oppenheim – lauréats annoncés

Prix Meret Oppenheim
Le Grand Prix suisse d’art / Prix Meret Oppenheim 2015 va à Christoph Büchel, Olivier Mosset, Urs Stahel et au duo Astrid Staufer/Thomas Hasler.

H.U. OBRIST TRIFFT ANTON BRUHIN

Prix Meret Oppenheim
Zum Prix Meret Oppenheim, der in diesem Jahr zusammen mit den Schweizer Kunstpreisen anlässlich der Ausstellung “Swiss Art Awards” vergeben wird, erscheint eine eigene Publikation, in der die Gewinner im Dialog mit einem Gastautor vorgestellt werden. Für alle, die im letzten Jahr kein Exemplar ergattern konnten,  veröffentlichen wir im Rückblick die Interviews der Gewinner 2014: Anton Bruhin, Pipilotti Rist, Catherine Quéloz und pool Architekten. Los geht es mit Anton Bruhin und Hans Ulrich Obrist.